Gewinner des Fußball-WM-Tippspiels ermittelt

DuoTherm belohnte richtige Prognosen für das Finalspiel mit vier hochwertigen Event-Gutscheinen. Den ersten Platz erzielte Carsten Biedermann von Söffge Bauelemente.

17.09.2018

DuoTherm hatte seine Geschäftspartner vor der Fußball-WM 2018 zu einem Tipp-Gewinnspiel eingeladen. Ausgelobt wurden wertvolle Tickets für verschiedene Freizeitattraktionen wie ein Musicalbesuch inklusive Übernachtung in Hamburg. Gewinnvoraussetzung war der richtige Tipp auf mindestens eine Mannschaft des Endspiels. Denn auf die Kombination Frankreich und Kroatien als diesjährige Finalisten hatte tatsächlich kein Teilnehmer gesetzt. Aus den zahlreichen Einsendungen wurden nun die Gewinner ermittelt. Den ersten Platz belegt Carsten Biedermann, Geschäftsführer bei Söffge Bauelemente, mit einem Kulturbesuch an der Elbe. Tobias Voigt von Fenstertechnik Brand darf sich als Zweitplatzierter über Tickets für den Europaparkt Rust freuen. Zwei VIP-Karten für ein Spiel des 1. FC Köln im Rheinenergiestadion hat die Firma Lipi Bauelemente aus Bochum als Drittplatzierte gewonnen.

739 Zeichen
Abdruck honorarfrei mit der Bitte um einen Beleg
Bilder: DuoTherm

 

 

DuoTherm: Den ersten Platz belegt Carsten Biedermann, Geschäftsführer bei Söffge Bauelemente.

v.l.n.r.: Roland Helmer (DuoTherm), Carsten Biedermann, Markus Bandt (Vertriebsleiter bei DuoTherm)

DuoTherm: Einsendung des Gewinners Carsten Biedermann, Geschäftsführer bei Söffge Bauelemente

DuoTherm: Den 2. Platz des WM-Tippspiels von DuoTherm belegte Tobias Voigt von Fenstertechnik Brand.

v.l.n.r.: Markus Bandt (DuoTherm), Tobias Voigt

DuoTherm: Einsendung des Zweitplatzierten Tobias Voigt von Fenstertechnik Brand

DuoTherm: Den 3. Platz des WM-Tippspiels 2018 belegt die Firma Lipi Bauelemente aus Bochum.

v.l.n.r.: Roland Helmer (DuoTherm), Andreas Senger (Geschäftsführer Lipi Bauelemente) und Ralph Krähling (Lipi Bauelemente)